3. Februar 2017 – ein historisches Datum

Zwei Jahre nach unserem Auszug in die 85. Grundschule wurde unsere alte, neue Schule offiziell eingeweiht. In den zurückliegenden drei Monaten hatten wir von unserer Schule Besitz ergriffen und sie mit Leben erfüllt. Voller Stolz präsentierten wir nun den Gäste unsere tolle, neue Schule, die unter pädagogischen Gesichtspunkten geplant und verwirklicht wurde, die Historisches mit Neuem vereint, die neuzeitlichen Ansprüchen in Ausstattung und Technik gerecht wird und somit unseren Schülern optimale Lern- und uns Lehrern hervorragende Arbeitsbedingungen bietet.

Posted in Schuljahr 2016/2017 | Kommentare deaktiviert für 3. Februar 2017 – ein historisches Datum

Lernen für’s Leben – nicht nur Formeln und Vokabeln

Am 15. Dezember fand für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 eine Unterrichtseinheit anderer Art statt. Auf dem Turnhallenparkett ging es diesmal nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern sich geübt im Takte der Musik zu bewegen, denn es fand eine Schnupper-Tanzstunde statt. Bereits seit mehreren Jahren kommen Tanzlehrer der Tanzschule Lax an unsere Schule, um unseren Schülern zu lernen, wie Mann und Frau auf dem Tanzparkett eine gute Figur macht.

Unseren Schülern bereitete diese Stunde sichtlich viel Spaß und für den einen oder anderen stand am Ende fest, dass sie sich zur Tanzstunde anmelden werden.

Posted in Schuljahr 2016/2017 | Kommentare deaktiviert für Lernen für’s Leben – nicht nur Formeln und Vokabeln

“Technik für Kids” – eine tolles Projekt

Für die Klasse 6a und 6b fanden im November traditionell die Tage “Technik für Kinder” statt.Unterstützt wurde das Projekt von erfahrenen Tutoren der Beutlhauser Baumschinen GmbH.

Hier die Meinung der Schüler:

Wir haben zwei Tage an einem Projekt mitgemacht. Dieses Projekt nennt sich “Technik für Kinder”. Hier wird Kindern die Technik mit viel Spass näher gebracht. Wir haben eine LED-Taschenlampe, eine Wechselblinkanlage und eine “Kojak-Sirene” gebaut. Allen hat es sehr viel Spass gemacht. Es war toll, das man so viel ausprobieren konnte, jedoch brauchten wir auch viel Ausdauer und Geschick.Ich würde es weiterempfehlen. Es ist für Mädchen und Jungen sehr gut geeignet.

Alina Sommer

Das Projekt “Technik für Kinder” hat mir sehr gut gefallen, weil ich staune, dass man aus so wenigen Sachen so viel machen kann und weil ich viel dazu gelernt hat. Die 3 Dinge waren mal schwer, mal knifflig-aber man hat es hinbekommen.Persönlich hat mir gefallen, dass die Mitarbeiter so viel Zeit und Ruhe hatten.Die “Kojak-Sirene” war für mich relative knifflig, die Taschenlampe war das Einfachste und ging sehr schnell. Die Wechselblinkanlage war sehr mühselig, da viel glötet werden musste und viele Drähte notwendig waren. Ich finde, dass jedes Kind, das in die 6. Klasse kommt, an diesem Projekt teilnehmen sollte. Ein persönliches Lob geht an Herrn Frohburg und Herrn Wenk, die sich viel Zeit für uns nahmen und alles ganz genau erklärt haben. Bisschen doof fand ich, dass das Projekt nur zwei Tage dauerte.

Nico Kliesch

Posted in Schuljahr 2016/2017 | Kommentare deaktiviert für “Technik für Kids” – eine tolles Projekt

Neustart

Endlich war es so weit – am 01.11.2016, nach 1 ½ Jahren Bauzeit, zogen wir in unsere neue, moderne Schule zurück.

Lange vor der vereinbarten Treffzeit fanden sich die erste Schüler auf dem Pausenhof ein. Alle waren gespannt, wie die neue Schule von Innen aussehen wird.

Die Schüler wurden im neuen Mehrzweckraum von der Schulleitung und den Lehrern begrüßt.

start

Obwohl für die Klassen ein Rundgang durch die Schule stattfand, hatte so mancher Schüler Probleme, sich in der großen Schule zurecht zu finden.

Von den modernen Fachunterrichtsräumen und der Turnhalle angefangen, über den Mehrzweckraum und das riesige Schulhaus, die Sanitäranlagen bis zum Pausenhof – wir sind begeistert!

Alle Neugierigen müssen sich aber noch etwas gedulden. Die Eröffnungsfeier mit einem Tag der offenen Tür werden erst am 03.02.2017 stattfinden.

Posted in Schuljahr 2016/2017 | Kommentare deaktiviert für Neustart

Unsere Fußballer – perfekt am Ball

Traditionsgemäß nahmen wir auch in diesem Jahr mit Schülern der Klassenstufen 7/8 und 9/10

am Schneider-Partner-Cup 2016 teil. Unsere beiden Mannschaften, dabei waren auch zwei Mädchen (!)), zeigten fußballerischen Können und große Kampfmoral. Obwohl wir kein Spiel verloren haben, reichte es am Ende für beide Mannschaften nur zu Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Unsere Fußballer – perfekt am Ball

Physik – Deutsch- Projekt Klasse 7

Ende Januar beschäftigten sich die Schüler der Klasse 7 in einem fächerverbindenden Projekt mit dem Thema Energie. Im Deutschunterricht vertieften die Schüler ihre Kenntnisse über die Arbeit mit Fachtexten und schrieben einen Aufsatz zum Thema Energie. Im Physikunterricht bearbeiteten die Schüler einzelne Lernstationen zum Thema Energie. Sie beantworteten in einem Steckbrief Fragen zur Energie, puzzelten ein Wärmekraftwerk zusammen, erklärten dann die Funktion des Kraftwerkes und beantworteten die Frage „Wie kommt der Strom ins Haus?“. In einer Wahlstation erstellten die Schüler dann entweder Energiesparkarten oder sie entwarfen Spiele oder Rätsel zum Thema Energie.

Als Abschluss des Projektes präsentierten die Schüler voller Begeisterung und mit großem Eifer ihre selbstgebauten Energiewandler, z.B. Windkraftwerke, Sonnenkollektoren, Wasserkraftwerke, ein Hammerwerk, speziell angetriebene Autos und viele andere Energiewandler.

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Physik – Deutsch- Projekt Klasse 7

Geocachen in der Projektwoche

Am 02.02.2016 ging ich mit meiner Klasse, Frau Arnold und Frau Neumann zum Geocachen nach Hellerau. Als Erstes bekamen wir GPS-Geräte und lernten Vieles über den Entdecker des Geocachings, zum Beispiel, dass das Spiel in der USA erfunden wurde. Danach ging es ins Gelände. Wir gaben Gradzahlen in die GPS-Geräte ein und die Geräte zeigte uns die Richtung, in die wir laufen sollten. An dem zu suchenden Versteck angekommen, befand sich stets ein Zettel in einer Box. Auf diesem trugen wir unseren Namen ein und außerdem fanden wir kleine Schätze z.B.: Figuren.

Es machte uns sehr viel Spaß.

Ich bin mir sicher, ich werde es gern noch mal probieren, denn es war sehr lehrreich und es hat mir super gefallen! Vielen Dank an unsere Lehrerinnen!

Leonie Poel 6b

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Geocachen in der Projektwoche

Eine besondere Unterrichtswoche

Im Rahmen einer fächerverbindenden Unterrichtswoche zeigten unsere Schüler zu den verschiedensten Themen Kreativität und Einfallsreichtum. So entstanden selbst geschriebene Märchen in Klasse 5 und der Grand Canyon in Klasse 8. Sportlich betätigten sich die 6. Klassen beim Mölkky-Spiel und der elektronischen Schatzsuche (Geocaching). Afrikanische Stoff-und Wandmalerei ( laimomo), der Maskenbau und eine Trommelperformance bildeten den Mittelpunkt in Klasse 7.

Anspruchsvolle Arbeiten entstanden beim Brückenprojekt der 9. Klassen. Brücken bauen – das andere Ufer erreichen, mit Eselsbrücken Wissen speichern, Menschen anderer Herkunft, Kultur und Religion die Hände reichen . . .

Eine durchaus gelungene Woche ließ alle Schüler fröhlich in die wohlverdienten Ferien starten.

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Eine besondere Unterrichtswoche

Back dir deine Zukunft

Am 10.12.2016 unternahmen wir eine Betriebserkundung in der Bäckerfachschule der Handwerkskammer Dresden.
Dort haben wir viel über die Berufe Bäcker, Konditor und Fachverkäufer für das Bäckerhandwerk erfahren.
So konnten wir erfahren, dass es in Deutschland ca. 3500 Sorten Brot gibt.
Besonders herausfordend war die praktische Übung.
Aus Rohlingen sollten wir Milchzöpfe flechten. Das war gar nicht so einfach.
Unter fachmännischer Anleitung des Bäckermeisters wurden die Zöpfe dann fertig.
Diese konnten wir nach dem Backen mit nach Hause nehmen.
Eine Konditormeisterin zeigte uns wie man ein Pfefferkuchenhaus professionell zusammensetzt und verziert. Am Ende konnten wir die noch übrig gebliebenen Süßigkeiten essen.

Sophie, Lilli und Anna

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Back dir deine Zukunft

Kunstexkursion der 10.Klassen nach Moritzburg

Mit Leben und Werk von Käthe Kollwitz wurden am 28.10.2015 alle Schüler des Kunstkurses durch die Leiterin der Gedenkstätte auf emotionale und informative Weise vertraut gemacht.
Nach dem Rundgang durch die Galerie durfte jeder Teilnehmer auch selbst aktiv werden und eine Kaltnadelradierung anfertigen. Dabei stand allen die erfahrene und bekannte Künstlerin Maja Nagel zur Seite. Die Schüler waren konzentriert bei der Sache, eine Zeit lang war nur das emsige Kratzen und Schaben der Nadeln zu hören, dann das Quietschen des schweren Rades der Druckpresse. Trotz schwarzer Finger konnten die meisten mit dem am Ende entstandenen kleinen Kunstwerk zufrieden sein.

Kollwitz

Posted in Schuljahr 2015/2016 | Kommentare deaktiviert für Kunstexkursion der 10.Klassen nach Moritzburg